Digitalfunk BOS – Aufbau und Vorteile des Systems

Die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) nutzen ein gemeinsames, deutschlandweites Funknetz: den Digitalfunk BOS (DigFu-BOS). Der mobile UKW-Landfunkdienst ist nicht öffentlich und erleichtert die Koordinierung und Information verschiedenster staatlicher und nicht staatlicher Einsatzkräfte bei einem Großschadensereignis oder einer Katastrophe. Oberstleutnant des Kommandos Feldjäger der Bundeswehr, Rainer Schönfisch, beschäftigt sich in seinem Artikel im Fachmagazin „Hardthöhenkurier“ in der Ausgabe 4/2021 mit Nutzen, Aufbau und Vorteilen des Digitalfunk BOS.

Anfangs war die BOS-Funk-Teilnahme lediglich für einzelne Bereiche der Bundeswehr vorgesehen. Mit ihrem Beschluss zur Änderung des Gesetztes für die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben vom 21. Februar 2019 erweiterte die Bundesregierung den Teilnehmerkreis erheblich. Der Digitalfunk BOS wird nun auch von Bundes- und Länderpolizei, der Bundeszollverwaltung, den Feuerwehren, Rettungsdiensten, Zivil- und Katastrophenschutzbehörden von Bund und Ländern, dem Technischen Hilfswerk (THW), den Verfassungsschutzbehörden von Bund und Ländern, der Bundeswehr sowie weiteren Mitwirkenden wie beispielsweise privaten Hilfsorganisationen genutzt.

Der Digitalfunk BOS wird durch die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) aufgebaut, betrieben und weiterentwickelt. Bund und Länder sind für die Einrichtung der sogenannten Koordinierungsstellen verantwortlich, welche die Betriebsorganisation, die Aufrechterhaltung sowie Weiterentwicklung gewährleisten sollen. Zudem werden autorisierte Stellen eingerichtet, welche den Teilnehmern unterstützend und beratend in deren Einsätzen zur Seite stehen, indem sie die jeweiligen Einsatzlagen vorbereiten, begleiten und auswerten. Zudem sind sie für den taktischen und operativen Betrieb verantwortlich. Die autorisierten Stellen fungieren als Service- und Anlaufpunkte und können beispielsweise bei der Beschaffung von Endgeräten oder bei der Zuweisung der Kommunikationsgruppen beraten.

Der Digitalfunk BOS ermöglicht neben Gruppen- und Einzelkommunikation auch die Zuschaltung in Funkrufgruppen. Die Luftschnittstellenverschlüsselung in Kombination mit der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verhindert die Manipulation oder Desinformation durch Dritte. Die spezielle Anlage des Netzes ermöglicht eine höhere und bessere Netzverfügbarkeit, sodass es im Einsatz weniger zu extremen Funkstörungen und mangelnder Reichweite kommt als bei analogen Systemen. Jedes Digitalfunk BOS-Gerät hat eine Notruffunktion. Die vorgesehene Stelle empfängt nicht nur den abgesetzten Notruf, auch die GPS-Position des Notrufabsetzenden Gerätes kann festgestellt werden. Auch verfügt der Digitalfunk BOS über sogenannte Kurzdatendienste. Es können Basisinformationen und Kurznachrichten übermittelt werden. Zudem ist auch die Ortung von Fahrzeugen oder Personen möglich.

Mit INLOCON zum Erfolg

Seit über 20 Jahren ist die INLOCON  als Dienstleister von auftragsbezogenen Informationen mit ihren Fachportalen für ihre Kunden am Markt aktiv. Aus täglich bis zu 1000 neuen Projektinformationen (Ausschreibungen, beschränkten Vergaben, Auftragsvergaben usw.) erhalten Kunden jeder Branche präzise auf Sie zugeschnitten genau die Informationen, die für Sie nützlich und wichtig sind.

Durch unsere intelligenten Systeme und deren Auswertungsmöglichkeiten ergeben sich weitere Synergieeffekte, wie Marktanalyse, Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern oder bahnbrechende Analysen zum aktuellen Bedarf von Produkten künftig stattfindender Projekte und Baumaßnahmen.

Wenn Sie ebenfalls von den Informationen und Synergieeffekten der INLOCON profitieren wollen, dann melden Sie sich noch heute zum kostenlosen und unverbindlichen Test an.

Wir freuen uns auf Sie.

Suchen Sie in den Kategorien nach Ihrem Interessengebiet
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Beitragsarchiv

Kontaktieren Sie uns

Inlocon AG

Erich-Zeigner-Allee 36

04229 Leipzig

Tel.: 0341/ 253 479 111

 

*Partnerunternehmen

Ihre Ansprechpartner

U. Knöll

P. Polman

D. Maier