Wirtschaftsbau verzeichnet Orderplus, Wohnungsbau zurückgegangen

Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V. in einem Artikel vom 25. Januar 2022 schreibt, meldeten die Baubetriebe für den November 2021 ein nominales Orderplus von 11,7 Prozent. Laut Tim-Oliver Müller, dem Hauptgeschäftsführer der BAUINDUSTRIE, sei der starke Anstieg insbesondere auf die gestiegenen Investitionen der Bahn im gewerblichen Tiefbau zurückzuführen. Im Wohnungsbau sank der Auftragseingang um nominal 4,5 Prozent. Dagegen erlitt dieser sogar einen realen Einbruch von 15,4 Prozent. Müller führt dies auf die deutlich gestiegenen Neubaupreise zurück, welche durch die starken Steigerungen der Baumaterialpreise bedingt wurden. Private Hausbauer würden sich in der Hoffnung zurückhalten, dass dieses Phänomen vorrübergehender Natur ist. Laut Müller könnte sich dieses jedoch drastisch verstärken. Grund hierfür sei das absehbare Ende der BEG-Förderung.

Insgesamt verzeichnete das komplette Bauhauptgewerbe im November 2021 ein nominales Orderplus in Höhe von 4,8 Prozent. Dies ist jedoch real ein Minus in Höhe von 6,5 Prozent. In das Produktionsjahr 2022 blickt Müller trotzdem optimistisch. Es sei von einer Beruhigung der Lieferengpässe im ersten Halbjahr des Jahres 2022 auszugehen. Er rechne mit einem Umsatzplus von nominal 5,5 Prozent sowie real 1,5 Prozent.

Der Artikel findet sich unter der URL https://www.presseportal.de/pm/24058/5129684.

Mit INLOCON zum Erfolg

Seit über 20 Jahren ist die INLOCON  als Dienstleister von auftragsbezogenen Informationen mit ihren Fachportalen für ihre Kunden am Markt aktiv. Aus täglich bis zu 1000 neuen Projektinformationen (Ausschreibungen, beschränkten Vergaben, Auftragsvergaben usw.) erhalten Kunden jeder Branche präzise auf Sie zugeschnitten genau die Informationen, die für Sie nützlich und wichtig sind.

Durch unsere intelligenten Systeme und deren Auswertungsmöglichkeiten ergeben sich weitere Synergieeffekte, wie Marktanalyse, Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern oder bahnbrechende Analysen zum aktuellen Bedarf von Produkten künftig stattfindender Projekte und Baumaßnahmen.

Wenn Sie ebenfalls von den Informationen und Synergieeffekten der INLOCON profitieren wollen, dann melden Sie sich noch heute zum kostenlosen und unverbindlichen Test an.

Wir freuen uns auf Sie.

Suchen Sie in den Kategorien nach Ihrem Interessengebiet

Beitragsarchiv

Kontaktieren Sie uns

Inlocon AG

Erich-Zeigner-Allee 36

04229 Leipzig

Tel.: 0341/ 253 479 111

 

*Partnerunternehmen