Veränderungen in der Bauwirtschaft:
Was kommt auf die Branche zu?

Die Bauwirtschaft wird sich in den kommenden Jahren stark verändern. Was diese Veränderung bedeutet, macht Christoph Blepp in einem Artikel von Monika Hillermacher in der Immobilienzeitung vom 25.03.21 deutlich. Der Gründungspartner der Unternehmensberatung S&B Strategy geht den Ursachen des Wandels auf den Grund und erläutert, wie sich Betriebe verändern müssten, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden.

Durch die Digitalisierung werden traditionelle Abläufe zunehmend verändert. Auch das Thema Klimaschutz fordert die Branche heraus. Durch die Priorisierung von
Nachhaltigkeitsaspekten werden bestehende Märkte bedroht. Diese Entwicklung bietet auf der anderen Seite aber auch Potential für  Betriebe, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen
und sich den neuen Anforderungen anzupassen.
Zudem werden Bauprojekte komplexer und größer. Die bisher gewohnte Arbeitsteilung beim Bauen und Planen erweist sich zunehmend als nachteilig. Vor allem kleinere Betriebe können den neuen Anforderungen nicht gerecht werden. Es fehlt oft an technischen Möglichkeiten und, auch beeinflusst vom Fachkräftemangel, an personellen Kapazitäten.
Nach der Prognose der Unternehmensberatung gäbe es aber eine mögliche Option: die Gewerke dürften nicht mehr starr getrennt voneinander arbeiten, sondern müssten miteinander kooperieren, sich zusammenschließen. Auf diese Weise könnten verschiedene Fähigkeiten besser abgebildet werden.

Mit INLOCON zum Erfolg

Seit über 20 Jahren ist die INLOCON  als Dienstleister von auftragsbezogenen Informationen mit ihren Fachportalen für ihre Kunden am Markt aktiv. Aus täglich bis zu 1000 neuen Projektinformationen (Ausschreibungen, beschränkten Vergaben, Auftragsvergaben usw.) erhalten Kunden jeder Branche präzise auf Sie zugeschnitten genau die Informationen, die für Sie nützlich und wichtig sind.

Durch unsere intelligenten Systeme und deren Auswertungsmöglichkeiten ergeben sich weitere Synergieeffekte, wie Marktanalyse, Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern oder bahnbrechende Analysen zum aktuellen Bedarf von Produkten künftig stattfindender Projekte und Baumaßnahmen.

Wenn Sie ebenfalls von den Informationen und Synergieeffekten der INLOCON profitieren wollen, dann melden Sie sich noch heute zum kostenlosen und unverbindlichen Test an.

Wir freuen uns auf Sie.

Suchen Sie in den Kategorien nach Ihrem Interessengebiet
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Beitragsarchiv

Kontaktieren Sie uns

Inlocon AG

Erich-Zeigner-Allee 36

04229 Leipzig

Tel.: 0341/ 253 479 111

 

*Partnerunternehmen

Ihre Ansprechpartner

U. Knöll

P. Polman

D. Maier