04229 Leipzig

Erich-Zeigner-Allee 36

+ 49 341 253 479 111

24/7 Kunden-Support

Rohstoffengpässe durch Betonrecycling mit Hochspannung bekämpfen

Die Bauindustrie muss in den nächsten Jahren mit Rohstoffengpässen rechnen. So stellt auch die natürliche Verknappung der, für die Herstellung von Beton wesentlichen Bestandteile ein, schon heute spürbares Problem dar. Das Hochspannungslabor und die amtliche Prüfstelle für nichtmetallische Bau- und Werkstoffe der Hochschule Koblenz arbeiten derzeit an einer ganz neuen Methode zum Recycling von Beton. So das Deutsche Ingenieursblatt in seiner Ausgabe 06/21.

Bisher erfolgte die Zerlegung von Betongestein durch den Einsatz mechanischer Brecher. Das dadurch entstandene Bruchmaterial kann zwar zu über 75 Prozent recycelt werden. Die
jeweiligen Bestandteile des Betons werden aber nicht sortenrein getrennt, da die Bruchflächen oft durch das Gesteinskorn durchlaufen.

Eine Lösung dieses Problems könnte der Einsatz von Hochspannungsimpulsen zur Zerlegung darstellen. Durch die sehr schnellen Hochspannungsimpulse gelingt es, das Material so aufzubrechen, dass Zementstein, Sand und Steine sauber voneinander getrennt werden. Durch Sieben und Waschen werden die Bestandteile anschließend sortenrein sortiert. Technisch erklärt werden kann dieses Vorgehen mit dem Maxwell-Wagner-Polarisations-Effekt: Wasser bringt eine frequenzabhängige Durchschlagsspannung mit sich.

Mit INLOCON zum Erfolg

Seit über 20 Jahren ist die INLOCON  als Dienstleister von auftragsbezogenen Informationen mit ihren Fachportalen für ihre Kunden am Markt aktiv. Aus täglich bis zu 1000 neuen Projektinformationen (Ausschreibungen, beschränkten Vergaben, Auftragsvergaben usw.) erhalten Kunden jeder Branche präzise auf Sie zugeschnitten genau die Informationen, die für Sie nützlich und wichtig sind.

Durch unsere intelligenten Systeme und deren Auswertungsmöglichkeiten ergeben sich weitere Synergieeffekte, wie Marktanalyse, Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern oder bahnbrechende Analysen zum aktuellen Bedarf von Produkten künftig stattfindender Projekte und Baumaßnahmen.

Wenn Sie ebenfalls von den Informationen und Synergieeffekten der INLOCON profitieren wollen, dann melden Sie sich noch heute zum kostenlosen und unverbindlichen Test an.

Wir freuen uns auf Sie.

Suchen Sie in den Kategorien nach Ihrem Interessengebiet
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Beitragsarchiv

Kontaktieren Sie uns

Inlocon AG

Erich-Zeigner-Allee 36

04229 Leipzig

Tel.: 0341/ 253 479 111

 

*Partnerunternehmen

Ihre Ansprechpartner

U. Knöll

P. Polman

D. Maier