KVB verleiht über 5 Millionen Fahrräder

Seit Mai 2015 verleiht die KVB Fahrräder in Köln. Bisher wurden die Räder ca. 5,02 Mio. mal ausgeliehen. Wie Stephan Annemüller in der Nahverkehrspraxis in der Ausgabe 06/21 schreibt, wurde die erste Generation von 1.500 Fahrrädern nun Ende April 2021 durch neue KVB Räder ersetzt. Bis Ende Juni dieses Jahres sollen 3.000 zusätzliche Räder zur Flotte
hinzukommen.

Neu ist auch, dass die Fahrräder nun nicht nur in der Innenstadt genutzt und zurückgegeben werden können. Auch in den Vororten soll die Nutzung und Rückgabe ab diesem Juni möglich sein. Eine Neuerung, die zur angestrebten Verkehrswende in Köln beitragen soll. Die KVB-Räder sollen den Nutzern eine sinnvolle Verknüpfung zwischen Fahrten mit dem ÖPNV bieten und somit mehr Menschen dazu ermutigen, ihre Fahrten mit dem Auto zu reduzieren. Zudem ist es in Zukunft möglich, ein Fahrrad bis zu 15 Minuten vor der Nutzung zu reservieren. Ein automatisches Rahmenschloss ersetzt das bisherige Bügelschloss. Zudem wurden auch die Ortung der Räder und die Kommunikationstechnik verbessert. Der
Bordcomputer, der teilweise anfällig für Störungen war, wurde abgeschafft.

Fahrradverleihstation in der Stadt

Auch preislich sollten die KVB-Räder überzeugen. Stammkunden bekommen einen
Sondertarif: Sie zahlen erst ab der 31. Minute der Nutzung und auch nur einen Euro pro
halbe Stunde. Dabei beträgt der Tageshöchstpreis neun Euro. Andere Nutzer fahren im
Basistarif. Je 15 Minuten zahlt man hier einen Euro, wobei der Tageshöchstpreis auf 15 Euro
festgelegt wurde. Monats- und Jahrestarife sind auch möglich.

Die Erweiterung der KVB-Räder-Flotte sowie die genannten Änderungen sollen einen nennenswerten Beitrag zum Klima- und Umweltschutz der Stadt Köln leisten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit INLOCON zum Erfolg

Seit über 20 Jahren ist die INLOCON  als Dienstleister von auftragsbezogenen Informationen mit ihren Fachportalen für ihre Kunden am Markt aktiv. Aus täglich bis zu 1000 neuen Projektinformationen (Ausschreibungen, beschränkten Vergaben, Auftragsvergaben usw.) erhalten Kunden jeder Branche präzise auf Sie zugeschnitten genau die Informationen, die für Sie nützlich und wichtig sind.

Durch unsere intelligenten Systeme und deren Auswertungsmöglichkeiten ergeben sich weitere Synergieeffekte, wie Marktanalyse, Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern oder bahnbrechende Analysen zum aktuellen Bedarf von Produkten künftig stattfindender Projekte und Baumaßnahmen.

Wenn Sie ebenfalls von den Informationen und Synergieeffekten der INLOCON profitieren wollen, dann melden Sie sich noch heute zum kostenlosen und unverbindlichen Test an.

Wir freuen uns auf Sie.

Suchen Sie in den Kategorien nach Ihrem Interessengebiet
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Beitragsarchiv

Kontaktieren Sie uns

Inlocon AG

Erich-Zeigner-Allee 36

04229 Leipzig

Tel.: 0341/ 253 479 111

 

*Partnerunternehmen

Ihre Ansprechpartner

U. Knöll

P. Polman

D. Maier